Sarah Edith Schwerda

Die gebürtige Nürnbergerin Sarah Edith Schwerda studierte Illustration an der FH Münster und Buchkunst an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle. Seit 2014 ist sie als selbstständige Buchkünstlerin tätig und hat sich vollständig dem Buch als Objekt im Raum verschrieben. Neben Installationen und Individuellen Buchprojekten, bietet Sarah Schwerda regelmäßig Kurse zum Thema Buchbinden und Papiergestalten an. In ihrem kleinen Atelier im Heizhaus in Nürnberg fertig sie auch kleine blanko Bucheditionen, Unikate und Schachteln.

www.seschwerda.de